Wenn Sie einen Termin absagen müssen, sollten Sie dies so früh wie möglich uns mitteilen. Eine kostenfreie Annullierung oder Verschiebung eines gebuchten Termins ist nur 24 Stunden vor dem Termin möglich. Für nicht fristgemäß annullierte und nicht wahrgenommene Termine werden die Behandlungskosten aufgrund des Materialaufwands und auch den Vorbereitungsaufwänden zu 100% in Rechnung gestellt. Bei einer Annullierung oder Verschiebung des Termins für die eine Vorauszahlung getätigt wurde, wird die Vorauszahlung gutgeschrieben sofern eine First von 48 Stunden eingehalten wird. Bei Nichteinhaltung der Annullierungsfrist wird die Vorauszahlung als Entschädigung einbehalten. Wurde ein solcher Termin ohne Vorauszahlung gebucht, da ein Gutschein vorhanden ist, wird dieser Gutschein bei nicht fristgemäßer Stornierung des Termins um 50% des stornierten Buchungswertes vermindert. Für nicht fristgemäß annullierte und nicht wahrgenommene Termine werden die Behandlungskosten zu 100% in Rechnung gestellt.