Was ist eine SENSE CLASSIC – Thai Massage?

Bei SENSE Spa & Massage ist unsere SENSE CLASSIC Anwendung eine Form der traditionellen Thaimassage.

In Thailand ist die Thai-Massage ein selbstverständlicher Teil des Alltags. Sie wird zur Regeneration und Gesundheitsvorsorge von einem Großteil der Bevölkerung mehrmals im Monat praktiziert.

Die traditionelle Thaimassage ist ein System von Massage Techniken die aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen besteht.

Bei dieser asiatischen Massage werden zehn ausgewählte Energielinien, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet. Eine klassische Thaimassage – Routine sollte für Gäste ohne besondere Beschwerden oder Wünschen aus 77 einzelnen Anwendungsschritten bestehen und normalerweise ca. 1½ Stunden dauern.

Die Thai-Massage findet bekleidet auf einer Bodenmatte oder auf einer speziellen Massage Liege statt.

Seit Mitte der 90er Jahre wird die die traditionelle Thaimassage bzw. Thai-Yoga-Massage auch in den westlichen Industrieländern populärer.

In Deutschland wird die Thai Massage meist in Massage Studios, Spa’s, Spa-Hotels und Fitnessstudios angeboten. Bei diesen Massage Angeboten handelt es sich um sogenannte Wellness-Massagen und diese werden auch durch die deutschen Behörden in dieser Form deklariert.

Weitere Information zu der traditionellen Thaimassage und zur ayurverdischen Lehre finden Sie unter folgenden Link’s bei Wikipedia:


Traditionelle Thai-Massage
Ayurverdischen Lehre


Bei weiteren Fragen zu Thaimassagen oder anderen Anwendung, wird ihnen unser Personal von SENSE Spa & Massage immer gerne weiterhelfen.

Ihr Team von SENSE Spa & Massage