IMPRESSUM / AGB

Dieses Impressum gilt für die Homepage Sense-Spa.de und auch für unsere Internet Auftritte bei Facebook & Instagram.

Diese Website entstand im Auftrag und unter der Verantwortung von:
Firma: Einzelunternehmer Patrick Kochendörfer
Inhaber: Patrick Kochendörfer
Adresse: Waltraudenstr. 20, 67059 Ludwigshafen, DE
Tel: +49 (0) 170 / 928 5132
Email: info@sense-spa.de

Angaben gemäß § 5 TMG:
Firma: Einzelunternehmer Patrick Kochendörfer
Inhaber: Patrick Kochendörfer
Adresse: Waltraudenstr. 20, 67059 Ludwigshafen, DE
Tel: +49 (0) 170 / 928 5132
Email: info@sense-spa.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Firma: Einzelunternehmer Patrick Kochendörfer
Inhaber: Patrick Kochendörfer
Adresse: Waltraudenstr. 20, 67059 Ludwigshafen, DE
Tel: +49 (0) 170 / 928 5132
Email: info@sense-spa.de

Bildernachweise:

© Daffodilred / Fotolia

© Minerva Studio / Fotolia

© Sofia Zhuravetc / Fotolia

© Africa Studio / Fotolia

 

HINWEISE ZUM HEILPRAKTIKERGESETZ

Wir weisen darauf hin, dass die Thai Massage in Deutschland nicht als Therapie im Sinne des geltenden Heilpraktikergesetzes von 1939 anerkannt ist.

Akkupressur, Methoden der Chiropraktik, Reflexzonenbehandlungen, Faszientechniken und Lymphdrainagen sind beispielsweise Heilanwendungen, die Ärzten und Heilpraktikern mit den entsprechenden Qualifikationen vorbehalten sind.

Unsere Massagen sind ausschließlich “Wellness-Massagen” und werden auch durch die deutschen Behörden in dieser Form deklariert.

Sollten Sie also ernsthafte Krankheiten an der Wirbelsäule, Gelenken oder Organen haben oder dies befürchten, wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Lassen Sie sich dort auch beraten, ob eine Thai Massage in Frage kommt.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

1.) Leistungen allgemein

Wir weisen darauf hin, dass die Thai Massage in Deutschland nicht als Therapie im Sinne des geltenden Heilpraktikergesetzes von 1939 anerkannt ist. Wir erstellen keine Diagnosen und behandeln auch keine Symptome. Die Anwendungen dienen allein dem Wohlbefinden unserer Kunden. Bei ernsthaften Erkrankungen wenden Sie sich daher bitte an ihren Arzt. Ich bin Mitglied der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege.

2.) Massageanwendungen

Massageanwendungen werden ausschließlich an gesunden Kunden durchgeführt. Unsere Kunden verpflichten sich, jede auch nur vage Möglichkeit eines Ausschlussgrundes anzugeben und uns die Möglichkeit zu geben, von einer Massage abzusehen. Hierzu gehören unter anderem akute Erkrankungen, bereits bestehende Schäden am Bewegungsapparat oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kürzlich erfolgte Operationen oder eine Schwangerschaft.

Bei Massagen, zu denen Öle, Salben oder Balme verwendet werden, ist der Kunde in seinem eigenen Interesse dazu verpflichtet, evtl. bestehende Allergien oder Unverträglichkeiten anzugeben.

Bei Massagen mit Ölen, Salben oder Balmen ist größte Sorgfalt bei der Hautreinigung geboten, um Verschmutzungen von Textilien und Möbeln zu vermeiden. Dazu verpflichtet sich der Kunde und übernimmt selbst die Verantwortung für etwaige Schäden.

3.) Dauer der Massagen

Die angegebene Dauer unserer Anwendungen beinhaltet die Zeit für das Aus- bzw. Ankleiden und die jeweilige Nutzung unserer Sanitäreinrichtungen. Es kann vorkommen, dass wir nach der Massage mit der Aufrüstung Ihres Massageraumes für den nachfolgenden Termin beginnen, obwohl Sie anwesend sind. Normalerweise planen wir zwischen allen Terminen eine Vorbereitungszeit von 15 Minuten ein, damit Sie vor und nach der Anwendung genügend Zeit haben. Es gibt aber Kalendertage an denen unser Terminplan ausgebucht ist und die Kunden direkt aufeinander folgen. Daher wir im Sinne eines reibungslosen und pünktlichen Ablaufes um Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Bei der Berechnung des Preises können wir keine Verspätungen in Betracht ziehen. Falls weitere Termine auf ihre Anwendung folgen, müssen wir die Verspätung von ihrer Massagezeit abziehen , damit andere Gäste pünktlich ihre Massage erhalten.

4.) Stornierung

Reservierungen können bis 24 Stunden vor dem gewünschten Termin kostenlos storniert werden. Bei einer späteren Absage oder Nichterscheinen, müssen wir ihnen den vollen Preis berechnen, sofern wir den Termin nicht anderweitig vergeben können.

5.) Haftungsausschluss

Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe nicht angezeigt hat, sind Masseure und Inhaber von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem nicht bekannt gemacht wurde oder nicht offenkundig war.

6.) Aktionsangebote/Gutscheine/Bonushefte

Auf die Teilnahme an Aktionen und die Verfügbarkeit von Sonderangeboten besteht kein Rechtsanspruch. Aktionen und Gutscheine sind nicht kombinierbar. Eine Änderung von Aktionsangeboten und Bonusprogrammen können wir jederzeit ohne vorherige Ankündigung vornehmen.

Unsere Gutscheine haben eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren nach dem Anstellungsdatum. Verlorene Gutscheine können wir leider nicht ersetzen, selbst wenn Sie uns die Nummer des Gutscheins nennen. Egal was auf dem Gutschein steht, bei der Wahl ihrer Massage sind Sie frei! Unsere Gutscheine enthalten generell den Geldbetrag, den der Käufer wünscht. Es wird immer der Wert des Gutscheins verrechnet. Bei Restbeträgen wird ein neuer Gutschein ausgestellt. Bei Massagen mit einem höheren Wert, muss der Kunde die Differenz zwischen Gutscheinwert und dem Wert der Massage begleichen. Es kann keine Barauszahlung erfolgen.

7.) Gültigkeit der Preisliste

Jeweils die aktuelle Preisliste ist gültig. Die jeweils letzte Preisliste verliert mit dem Erscheinen der neuen ihre Gültigkeit. Wir behalten uns Änderungen an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

8.) Eigentumsvorbehalt

Gutscheine und Mehrfachkarten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.